SMP

Kernbereich

Transaktionen

Wir sind Experten im Bereich Alternative Investments – insbesondere bei Private Equity und Venture Capital. Unsere Mandanten beraten wir bei anspruchsvollsten Transaktionen und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen und Verfahren. Dazu gehören neben Private-Equity- und Venture-Capital-Fonds auch aufstrebende Tech-Unternehmen, Familienunternehmen, Business Angels und Konzerne.

Unsere Transaktionsexperten sind bestens vernetzt im Venture-Capital-Ökosystem. Mitgewirkt haben sie an vielen der größten deutschen Eigenkapitalfinanzierungsrunden und Venture-Debt-Transaktionen sowie prominenten Exit-Transaktionen im Technologiesektor.

 

Steuern Fonds Transaktionen

Referenzmandate Transaktionen

Experten unserer Praxisgruppe Transaktionen haben zuletzt federführend in diesen Bereichen zu folgenden Mandaten beraten:

VC M&A/PE Gesellschaftsrecht Litigation

VC

Project A Ventures bei allen Fondsgenerationen sämtlichen Investitionen in Europa
e.ventures bei allen Fondsgenerationen bei sämtlichen Investitionen in der DACH-Region
Battery Ventures bei der Serie C-Finanzierungsrunde von GetYourGuide
Greyhound Capital bei der Beteiligung an N26
Mosaic Ventures bei Investitionen in Deutschland
Union Square Ventures bei Investment-Aktivitäten in Deutschland
Greycroft Partners bei Investitionen in Deutschland
METRO Group bei mehreren Venture-Capital-Investments in Deutschland
Vorwerk Ventures bei mehreren Venture-Capital-Investments in Deutschland
Blue Yard bei diversen Investitionen in Deutschland
CareCapital bei Investitionen in Deutschland
Creandum bei Investment-Aktivitäten in Deutschland
June Fund bei Investmentaktivitäten in Europa
Linear Ventures bei diversen Investitionen in Deutschland
Odysseus Fintech Investments bei sämtlichen Investitionen in Deutschland
die FinTech-Unternehmen Raisin (weltsparen), Payworks und Catana
 
die Verbriefungsplattform Crosslend
 
das Bonitätsprüfungsunternehmen Bonify  
das Insurtech-Unternehmen Coya  
das US-amerikanische LegalTech-Unternehmen LegalZoom bei allen Investments in Deutschland
das Buchhaltungs-AI-Start-up Zeitgold
 
die HealthTech-Unternehmen Clue und Qunomedical  
die Immobilien-Crowdfunding-Plattform Export  
das Robotik-Unternehmen Magazino
 
das Carpooling-Unternehmen Wunder  
die EducationTech-Unternehmen Miamed (Ambos), sofatutor und EIDU  
das Big-Data-Unternehmen ParStream laufend bis zum Exit
das Stream-Processing-Unternehmen Data Artisans
 
die AI-Unternehmen Merantix und aiso-lab  
die B2C-E-Commerce-(Ernährungs-)Plattform nu3  
die B2C-E-Commerce-(Mode-)Plattform Lesara  
die B2C-E-Commerce-(Wohnen-und-Leben-)Plattform MONOQI  
die B2C-E-Commerce-(Getränke-)Plattform Flaschenpost
 
die B2B-E-Commerce-(Werkzeug-)Plattform Contorion laufend bis zum Exit
die Retail-Analytics-Plattform MiNODES laufend bis zum Exit
die Vertical Brand Horizn Studios
 
die Job-Matching-Plattformen HeyJobs and Zenjob  
die Online-Marketing-Agenturen Stoyo, RCKT und integr8  
   

M&A/PE

Vorwerk Ventures beim börslichen Paketverkauf von Aktien an HelloFresh
Project A Ventures, Endeit, Jahr Assetmanagement und alle anderen Gesellschafter von Contorion bei der Veräußerung an die Hoffmann-Gruppe
Project A Ventures und alle anderen Gesellschafter von MiNODES bei der Veräußerung an Telefónica Next
Vorwerk Ventures, Omnes und alle anderen Gesellschafter bei der Veräußerung von Tennis-Point, dem B2B-Portal für Sportbekleidung, an SIGNA Retail
finanzen.de beim Erwerb von Comfort Plan
Project A Ventures
  • bei dem Co-Investment mit EQT in kfzteile24
  • bei dem Co-Investment mit Bregal in Onlineprinters
  • bei einem Co-Investment mit 3i in Lampenwelt
MDAX-Unternehmen Ströer beim Erwerb von (i) Statista, (ii) Foodist und (iii) GAN Game Ad Net
LegalZoom, ein Portfolio-Unternehmen von Permira, beim Erwerb von LegalBase
Khosla Ventures und alle weiteren Gesellschafter des Big-Data-Start-ups ParStream bei der Veräußerung an CISCO
Gesellschafter von Doxter bei der Veräußerung an den niederländischen Wettbewerber Doctena
GoodsCloud (heute: NewStore) beim Erwerb eines IT-Geschäftsbereiches von pepperbill GmbH
freenet beim Erwerb von 25 % der Anteile an Sunrise Communications von CVC Capital Partners
Korian beim Erwerb der Casa Reha-Gruppe von Hg Capital und Advent
Goldman Sachs Capital Partners bei dem Joint-Venture-Investment in OIG/CEONA
W Capital bei einem Secondary-Investment in Brainlab
Project A Ventures, Jahr Assetmanagement und alle anderen Gesellschafter von Tirendo bei der Veräußerung an die börsennotierte Delticom-Gruppe
Linde bei dem Zusammenschluss mit Praxair (Beratung zu Bezugsrechten)
VR Equity Partners bei diversen Mezzanin-Finanzierungen und Buy-Out-Transaktionen
Oddo & Cie. beim Erwerb der Close Brothers Seydler Bank von Close Brothers
Valovis Bank bei der Veräußerung der Einzelhandelssparte an die Targobank
Brambles Group beim Erwerb von Trans Pac
Axel Springer beim Erwerb von meinestadt.de
Gesellschafter von Vertical Media (gruenderszene.de) bei der Veräußerung an Axel Springer
Gesellschafter der inconso bei der Veräußerung an die Körber-Gruppe
Gesellschafter der C1-Gruppe bei der Veräußerung von sechs Unternehmen an die NASDAQ-notierte Cognizant-Gruppe
Gesellschafter von Inostics, einem Biotech-Diagnostikunternehmen bei der Veräußerung an die japanische Sysmex Corp
Gesellschafter von ClickDelivery bei der Veräußerung an Delivery Hero
   

Gesellschaftsrecht

Wir beraten börsennotierte und nicht börsennotierte Unternehmen zu allen Fragen des Gesellschaftsrechts, insbesondere zu Corporate Governance-Strukturen, Unternehmensumstrukturierungen (durch Verschmelzung, Spaltung, Carve-out etc.), Compliance, Mitarbeiter-/Management-Beteiligungsprogrammen, Hauptversammlungen sowie zu sämtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsangelegenheiten (z.B. Business Judgement Rule und Organhaftung).

Wir verfügen über besondere Expertise bei der Umwandlung von Unternehmen in deutsche und europäische Aktiengesellschaften (SE, Societas Europaea). Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit Wachstumsunternehmen haben wir viele Mandanten bei der Anpassung ihrer Corporate Governance-Strukturen an die aktienrechtlichen Anforderungen beraten.

Als "Deutsche Börse Capital Market Partner" beraten wir unsere Mandanten zudem im Kapitalmarktrecht und bereiten Unternehmen auf einen Börsengang vor.

Die Mitglieder unseres Corporate-Teams treten regelmäßig bei Konferenzen und Fachtagungen auf und veröffentlichen zu gesellschaftsrechtlichen Themen.

Deal-Highlights aus jüngster Zeit (Auswahl):

Wir beraten

  • zwei führende Technologie- und E-Commerce-Unternehmen bei der Umwandlung in eine Europäische Aktiengesellschaft (SE) (durch grenzüberschreitende Verschmelzung und durch Formwechsel).
  • ein börsennotiertes Unternehmen bei der geplanten konzerninternen Umstrukturierung (Carve-out).

Wir haben beraten

  • verschiedene große Wachstumsunternehmen (u.a. Lesara AG und Coya AG) bei der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft
  • die Vorwerk Direct Selling Ventures GmbH beim Verkauf ihres 68 Mio. EUR HelloFresh-Aktienpakets, einschließlich der kapitalmarktrechtlichen Aspekte der Transaktion.
  • eine monistische (one-tier board) SE zu ihrer Corporate Governance-Struktur im Rahmen des geplanten Börsengangs an der New York Stock Exchange.
   

Litigation

Wir verfügen über herausragende Expertise und langjährige Erfahrung im Bereich komplexer gesellschaftsrechtlicher Streitigkeiten (Corporate Litigation), einschließlich Post-M&A-Litigation.

Wir beraten Gesellschaften, Organmitglieder und Gesellschafter bei der Vermeidung und außergerichtlichen Beilegung von Konflikten ebenso wie bei der Verteidigung und Durchsetzung ihrer Rechte vor staatlichen Gerichten und in Schiedsverfahren. Besondere Schwerpunkte unserer forensischen Tätigkeit liegen auf aktien- und übernahmerechtlichen Streitigkeiten sowie auf Streitigkeiten mit Bezug zu VC-Transaktionen.

In Sondersituationen und bei sich abzeichnenden Konflikten entwickeln wir mit unseren Mandanten frühzeitig eine zielführende Strategie und stehen ihnen in kritischen Gesellschafter- und Hauptversammlungen zur Seite. Organmitgliedern kommt unsere Kombination aus gesellschaftsrechtlichem und forensischem Know-How bei der Beratung in haftungsträchtigen Situationen zugute.

Experten unserer Praxisgruppe waren zuletzt unter anderem an folgenden Verfahren beteiligt:

  • Vertreter der Verkäufer in mehreren Post-M&A-Streitigkeiten (insbes. zu Earn-Out-Themen)
  • Vertretung einer Aktiengesellschaft in einer Auseinandersetzung mit Genussrechtsinhabern
  • Vertretung eines Aufsichtsratsmitgliedes bei der Abwehr von Organhaftungsansprüchen
  • Vertretung von Gesellschaftern in diversen Gesellschafterstreitigkeiten