SMP

Jörn berät vor allem Finanzinvestoren und börsennotierte Unternehmen bei nationalen und grenzüberschreitenden Transaktionen aller Art sowie allgemein in gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Fragen. Darüber hinaus vertritt Jörn seine Mandanten regelmäßig in streitigen Auseinandersetzungen.

Ausbildung und Karriere

Jörn studierte Jura in Passau, Freiburg und an der University of Chicago. Vor seinem Einstieg bei SMP war er Partner bei Rittstieg Rechtsanwälte und im Hamburger Büro von Gleiss Lutz.

Erfahrung

Zuletzt beriet Jörn vor allem folgende Mandate:

  • BPE Private Equity beim Verkauf von BE-terna sowie beim Kauf von Greif-Velox, implico, CEDS und Walter Bornmann
  • Värde Partners im Hinblick auf die Beteiligung an Kreditech
  • SinnerSchrader beim öffentlichen Übernahmeangebot durch Accenture und dem anschließenden Abschluss eines Beherrschungsvertrags
  • „K"-Line beim Verkauf von SAL Heavy Lift an Harren
  • Verkauf von PrimaCom an Tele Columbus
  • Suhrkamp Verlag im Rahmen des Insolvenzplanverfahrens sowie des Formwechsels in eine Aktiengesellschaft
  • Neuhaus Partners und Shortcut Ventures bei diversen Beteiligungen