SMP
18. Oktober 2019 Presse

SMP berät e.ventures bei
der Series-A-Finanzierungsrunde von Apiax

Berlin – Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat das weltweit agierende Venture-Capital-Unternehmen e.ventures bei seinem Investment in das Schweizer RegTech-Unternehmen Apiax beraten. Neben den Neuinvestoren e.ventures und XAnge beteiligten sich auch Bestandsinvestoren wie Peter Kurer, DIVentures, die Zürcher Kantonalbank und Tugboat an der Finanzierungsrunde mit einem Gesamtvolumen von 6,6 Millionen Euro. Nach eigenen Angaben plant Apiax mit dem frischen Kapital seine globalen Wachstumspläne weiter voranzutreiben, in die Produktentwicklung zu investieren und das interdisziplinäre Team zu erweitern. Umfassend rechtlich beraten wurde e.ventures abermals von einem Team um SMP-Partner Stephan Bank. Dieser berät e.ventures mit seinem Team regelmäßig im Rahmen von Investitionen in europäische Portfoliogesellschaften und bei der Strukturierung der europäischen Fondsgenerationen.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Ansprechpartner:

Frederic Sobottka
Marketing Manager, Büro Berlin