SMP
20. Juli 2018 Presse

SMP berät Veolia beim BS Energy-Verkauf an Thüga

Berlin – Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat die Veolia Deutschland GmbH beim Verkauf einer Teilbeteiligung am Braunschweiger Energieversorger BS Energy an die Thüga AG steuerrechtlich beraten. Im Rahmen der Transaktion erwirbt Thüga mittelbar 24,8% an der bislang in der Höhe von 74,9% von der Veolia-Gruppe gehaltenen Anteile an BS Energy. Gemeinsam mit Veolia Deutschland hatte die Stadt Braunschweig das Bieterverfahren zur Gewinnung eines neuen strategischen Partners eingeleitet. Über eine Beteiligungsgesellschaft hält sie die übrigen 25,1% der Gesellschaftsanteile an dem Braunschweiger Energieversorger. Das Team um SMP-Associated Partner Malte Bergmann hat Veolia im Zuge dieser steuerlich komplexen Transaktion umfassend steuerlich beraten.

Die Veolia Deutschland GmbH ist eine deutsche Tochter der Veolia Environnement S.A. mit Sitz in Berlin.Das Unternehmen ist als Dienstleister für Kommunen und Industrie in den Geschäftsbereichen Wasser, Entsorgung und Energie tätig.

 Pressemitteilung als PDF zum Download