SMP

Berlin – Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat das Berliner KI-Unternehmen Rasa bei seiner jüngsten Finanzierungsrunde beraten. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde mit einem Gesamtvolumen von rund 11,5 Millionen Euro vom Silicon Valley-VC Accel. Neben Accel haben sich der Altinvestor Basis Set Ventures und mehrere Business Angels an der Finanzierungsrunde beteiligt, darunter Celonis-Gründer Alexander Rinke, Open-AI-CTO Greg Brockmann und Mesosphere-Gründer Florian Leibert. Nach eigenen Angaben plant Rasa das frische Kapital für die Verlegung des Hauptsitzes von Berlin nach San Francisco einzusetzen. Der Berliner Standort soll in Zukunft als Forschungs- und Entwicklungszentrum genutzt werden. Rasa wurde von einem Team um SMP-Partner Stephan Bank umfassend zu allen deutschrechtlichen Fragen im Rahmen der Finanzierungsrunde beraten.

Pressemitteilung als PDF zum Download