SMP

Berlin – Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat PropTech1 Ventures bei der Auflegung des ersten auf europäische PropTech-Startups spezialisierten deutschen Venture Capital-Fonds beraten. Laut Angaben von PropTech1 Ventures besteht die Mehrheit der Investoren aus Experten der Immobilien- und Start-up-Szene, wodurch den Portfoliounternehmen von PropTech1 – neben der herkömmlichen Venture Capital-Expertise – strategische Vorteile geboten werden, wie der Zugang zu einem breiten Kundenstamm und Immobilienportfolio. PropTech1 Ventures wurde von einem Team um den SMP-Partner Stephan Bank umfassend rechtlich, regulatorisch und steuerlich beraten.

Pressemitteilung als PDF zum Download