SMP
5. November 2019 Presse

SMP berät Keleya bei
der Seed-2-Finanzierungsrunde

Berlin – Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat das Berliner Healthtech-Unternehmen Keleya bei der Seed-2 Finanzierungsrunde beraten. Zum Investorenkreis zählen Lucanus Polagnoli, die BrückenKöpfe, MediVentures sowie W&W brandpool. Das frische Kapital möchte Keleya für den Ausbau der Services und dazu als wesentlichen Baustein die Intensivierung der bestehenden Zusammenarbeit mit Hebammen einsetzen. Weitere Plattforminhalte und -funktionen sollen die Zusammenarbeit von Schwangeren und Hebammen noch stärker unterstützen. Damit möchte Keleya einen Beitrag zur Verbesserung der Information und Versorgung werdender Mütter in enger Kooperation mit Hebammen leisten. Keleya wurde von einem Team um SMP-Partner Benjamin Ullrich umfassend rechtlich beraten.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Ansprechpartner: