SMP
25. September 2019 Presse

SMP berät ein vom Boehringer Ingelheim Venture Fund und von Kurma Partners / Idinvest Partners geführtes Investorenkonsortium bei Investition in Tacalyx

Berlin – Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat ein aus führenden europäischen Life-Science- und Technologieinvestoren bestehendes Konsortium bei seiner Investition in das Biotech-Unternehmen Tacalyx beraten. An dem vom Boehringer Ingelheim Venture Fund und von Kurma Partners / Idinvest Partners geführten Investorenkonsortium haben sich auch der High-Tech-Gründerfonds, Coparion und Creathor beteiligt. Das Gesamtvolumen der Finanzierungsrunde beträgt sieben Millionen Euro. Umfassend rechtlich beraten wurden die Investoren von einem Team um die SMP-Partner Martin Schaper und Benjamin Ullrich. Nach eigenen Angaben plant Tacalyx das frische Kapital in die Weiterentwicklung seiner auf die Krebstherapie ausgerichteten Forschungsplattform zu investieren.

Pressemitteilung als PDF zum Download