SMP
29. März 2019 Presse

SMP berät Beteiligungsgesellschaft BPE beim
Erwerb der Hasenkopf Industrie Manufaktur

Hamburg – Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat einen von der Hamburger BPE Unternehmensbeteiligungen (BPE) verwalteten Fonds beim Erwerb sämtlicher Anteile an der Hasenkopf Industrie Manufaktur (Hasenkopf) beraten. Der Erwerb des in Mehring (Oberbayern) ansässigen Unternehmens erfolgte im Zuge einer klassischen Nachfolgeregelung. Neben Roland Hasenkopf wird BPE die Geschäftsführung von Hasenkopf zukünftig erweitern. Begleitet wurde BPE von einem Team um SMP-Partner Jörn Wöbke. Beim Erwerb der Hasenkopf-Anteile betreute das SMP-Team die Beteiligungsgesellschaft bei sämtlichen rechtlichen und verschiedenen steuerrechtlichen Fragestellungen im Rahmen der Transaktion.

 Pressemitteilung als PDF zum Download

Ansprechpartner:

Frederic Sobottka
Marketing Manager, Büro Berlin