SMP
11. Juni 2019 Presse

SMP berät Atomico bei
Series-B-Finanzierungsrunde von Infarm

Berlin – Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat den renommierten Londoner Venture-Capital-Investor Atomico bei seinem Investment in das Berliner Agritech-Unternehmen Infarm beraten. Das Gesamtvolumen der Series-B-Finanzierungsrunde beläuft sich laut Branchenberichten auf 100 Millionen US-Dollar. Neben dem neu eingestiegenen Lead-Investor Atomico beteiligten sich auch die Bestandsinvestoren Balderton Capital, Cherry Ventures, Astanor Ventures und Triplepoint Capital. Das frisch eingesammelten Kapital soll für das weitere Wachstum eingesetzt werden. Bis dato hat das Unternehmen 50 neue Farmen pro Quartal errichtet, bis zum Jahresende sollen alle drei Monate 350 weitere aufgestellt werden. Die Transaktion gehört zu den größten europäischen Finanzierungsrunden für junge Agritech-Unternehmen. Atomico wurde von einem Team um SMP-Partner Benjamin Ullrich umfassend rechtlich beraten. Howard Watt, Partner der englischen Kanzlei Sheridans, beriet ebenfalls auf Seiten des Investors.

Pressemitteilung als PDF zum Download