SMP
5. März 2020 Presse

SMP berät e.ventures und Insight Partners bei 30 Millionen Euro-Series A-Investment in PlanRadar

Berlin – Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat e.ventures und Insight Partners bei einer der größten Finanzierungsrunden in Österreich beraten. Die beiden Lead-Investoren haben ihr Kapital in einer Series A Finanzierungsrunde dem Wiener SaaS/PropTech-Start-up PlanRadar zur Verfügung gestellt. Das Gesamtvolumen der Finanzierungsrunde beläuft sich auf 30 Millionen Euro.

PlanRadar bietet eine Software für Projektentwickler, die von Planung über Dokumentation bis hin zu Verwaltung die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt. Zum renommierten Kundenstamm von PlanRadar gehören unter anderem Siemens, Bosch, Bilfinger, Strabag und Allianz Real Estate.
„Wir freuen uns, mit unseren österreichischen Partnern eine weitere internationale Finanzierungsrunde in Österreich begleitet zu haben – und gleichzeitig eine aufgrund ihrer Höhe für das Ökosystem so bedeutende Runde", so Stephan Bank, Partner bei SMP. „Wir sind fest davon überzeugt, dass österreichische Startups künftig weitere Aufmerksamkeit seitens internationaler Investoren auf sich ziehen werden", ergänzt Tim Schlösser, Partner bei SMP.

Das beratende Team bei SMP umfasste Stephan Bank, Tim Schlösser und Leonie Neu.

Insight Partners und e.ventures wurden zudem von Brandl & Talos beraten (Österreich, Federführung Roman Rericha und Markus Arzt). Für Insight wurde ferner Willkie Farr & Gallagher LLP tätig (USA, Federführung Matthew Haddad und Stephanie Moran).

Ansprechpartner: