SMP
12. September 2018 News

SMP Funds Webinar:

Fundraising und Investieren in den USA

Immer mehr Fondsmanager erwägen, ihre Verbindungen in die USA zu stärken. Amerikanische Investoren sind mit der Assetklasse Private Equity und Venture Capital vertraut und zeigen verstärkt Interesse an Investitionen in europäische Fonds. Viele Startups sind bereits von Beginn an international aufgestellt, so dass auch europäische Fondsmanager regelmäßig im Silicon Valley investieren. Nicht wenige europäische Fondsmanager erwägen die Eröffnung eines Büros in den USA, um näher am Geschehen zu sein.

Welche aufsichtsrechtlichen Anforderungen werden aus US-Sicht an einen europäischen Fondsmanager gestellt wenn er US-Investoren anspricht, in den USA investiert, dort ein Büro eröffnet oder gleich alles gleichzeitig macht? In ihrem SMP Funds Webinar „Fundraising und Investieren in den USA" am 12. September, beleuchteten Kenneth Berman und Gregory Larkin (beide Debevoise & Plimpton LLP) gemeinsam mit Fabian Euhus (SMP) diese und andere Fragestellungen zu Anforderungen und Besonderheiten bei Investitionen in den USA.

Webinar verpasst?

Sehen Sie sich hier die Aufzeichnung des Webinars an.

 

Ansprechpartner:

Kenneth Berman Kenneth Berman
Partner, Debevoise & Plimpton LLP
Gregory Larkin
Corporate Counsel, Debevoise & Plimpton LLP