SMP
28. August 2018 News

SMP Tax Webinar:

Sanierungsgewinne – endlich steuerfrei?

Die steuerliche Behandlung von Sanierungsgewinnen ist ein Dauerbrenner in der Beratung von Unternehmen in der Krise. Der in den vergangenen Jahren oft angewendete Sanierungserlass ist vom BFH – mit Wirkung sowohl für die Vergangenheit als auch für die Zukunft – in mehreren Entscheidungen für rechtswidrig erklärt worden und kann daher nicht mehr genutzt werden. Die Reaktion des Gesetzgebers – Einführung insbesondere eines § 3a EStG, der Sanierungsgewinne unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei stellt – konnte bislang noch nicht Gesetzeskraft erlangen: Man befürchtete eine EU-rechtswidrige Beihilfe und hat deshalb ein Notifizierungsverfahren durchgeführt. Dieses wird dem Vernehmen nach nun nicht mehr offiziell abgeschlossen, vielmehr hat die EU-Kommission in einem Comfort Letter bestätigt, dass die Steuerfreiheit von Sanierungsgewinnen keine EU-rechtswidrige Beihilfe darstelle.

Die damit verbundenen Themen haben Thomas Eisgruber (Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat), Oliver Damerius (BBL Bernsau Brockdorff & Partner Rechtsanwälte PartGmbB) und Malte Bergmann (SMP) am 28. August 2018 im Rahmen eines Webinars diskutiert:

- Finanzverwaltung, BFH, Gesetzgeber und EU-Kommission – was ist bisher geschehen?
- Wieviel Komfort bietet der Comfort Letter?
- Wann ist ein Gewinn ein Sanierungsgewinn? (Diskussion anhand von Fällen)Webinar verpasst?

Sehen Sie sich hier die Aufzeichnung des Webinars an.

Briefing zum Download als PDF.

Ansprechpartner:

Ministerialrat Dr. Thomas Eisgruber
Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat
Dr. Oliver Damerius
Partner, BBL Bernsau Brockdorff & Partner Rechtsanwälte PartGmbB, Berlin