SMP
31. März 2020 News

SMP startet das erste virtuelle Praktikantenprogramm

Berlin/Hamburg/Köln - Schnittker Möllmann Partners (SMP) startet am 30. März 2020 das erste virtuelle Praktikantenprogramm. Neben Praktikantinnen und Praktikanten, die bereits seit längerer Zeit eine Zusage hatten, nehmen kurzfristig weitere Studierende teil, die ihr Pflichtpraktikum absolvieren müssen und aufgrund der Corona-Pandemie andere Praktikumsplätze kurzfristig nicht antreten konnten. Sie erwartet ein umfangreiches Programm, das SMP-Beraterinnen und -Berater online gestalten werden.

„Wir haben den Bedarf vor zwei Wochen festgestellt und kurzerhand beschlossen, den Studentinnen und Studenten ein Praktikum bei uns zu ermöglichen. Da bei uns Video-Konferenzen und die Arbeit in der Cloud zum Alltag gehören, war die Umsetzung recht einfach. Sofort haben sich sehr viele Kolleginnen und Kollegen für tägliche Vorträge zu Themen aus allen unseren Praxisgruppen gemeldet. Zusätzlich werden die Praktikantinnen und Praktikanten jeweils von einem Tutor betreut. Wir wollen den angehenden Juristinnen und Juristen auch in dieser ungewissen Zeit einen spannenden und natürlich bezahlten Einblick in die Arbeitswelt und die Kultur von SMP ermöglichen", so Fabian Euhus, HR-Partner bei SMP.

Das Programm und die Organisation betreuen Mirco Zantopp, Associate, und Lisa-Jo Heinrich, Junior HR Manager, neben den SMP-Partnern. Es beinhaltet eine Reihe von Vorträgen, die sich rund um die Kernberatungsthemen von SMP drehen wie Grundlagen von Venture-Capital-Finanzierungsrunden, Ablauf von M&A-Transaktionen, Grundlagen der Fondsstrukturierung, Steuerrecht in jungen Unternehmen, Mitarbeiterbeteiligungsprogramme, Gesellschafterstreitigkeiten und vieles mehr. Daneben werden kanzleispezifische Themen wie Client Service, Business Development und Legal Tech behandelt. Zusätzlich zum Vortragsprogramms werden die Praktikantinnen und Praktikanten vollständig in die jeweiligen Teams integriert.

Die Tutoren treffen sich zudem regelmäßig zu einem virtuellen Kaffee mit den Praktikantinnen und Praktikanten. Wöchentlich wird ein gemeinsamer virtueller Team-Lunch mit allen Programmteilnehmerinnen und -teilnehmern stattfinden.

Ansprechpartner: